Angebot


Landschaftsführung

Erlebnisraum Esterauniederung

Die Esterauniederung ist ein ganz besonderer Lebensraum. Hohe Grundwasserstände die Landschaft, die sich durch ihre Nutzung zu einer vielfältigen Kulturlandschaft entwickelt hat. Viele heute selten gewordene Pflanzen und Tiere sind hier zu Hause. Neben dem Naturerlebnispfad mit Beobachtungsstand als offenes Angebot für individuelle Besucher werden für Kindergarten-, Schul- und Erwachsenengruppen abgestimmte pädagogische Angebote bereitgehalten. Zu verschiedenen Themen wird ein besonderes Erlebnis in der Landschaft der Esterauniederung ermöglicht. (Link zum Thema).

Die Botschaft der Gräser (in Ebstorf) für Erwachsene

Zwei Stunden unterwegs sein auf Feld-, Wald- und Wiesenwegen. An zehn Stationen erwartet die Teilnehmer Nahrhaftes für die Seele. Zu Wort kommen die Alte Eiche am Waldrand und der große Findling auf dem Weg. Etwas erspüren, das unter der altbekannten Oberfläche liegt – etwas erleben, das über die begrenzte Wahrnehmung von Baum und Blüte hinausgeht, ist das Ziel dieser spirituellen Landschaftsführung. Ein Waldmärchen, kurze, naturphilosophische Texte sowie kleine Aktionen für Augen, Hände und Nase geben einen Eindruck davon, wie bereichernd der Kontakt zwischen Natur und Mensch sein kann.